Tribus

Tribus
Tri|bus, die; -, - […bu:s]:
1. [lat. tribus, eigtl. = einer der drei ältesten Stämme des antiken Rom (1. Bestandteil zu: tri = drei-)] Wahlbezirk im antiken Rom.
2. (Bot., Zool. veraltend) zwischen Gattung u. Familie stehende Kategorie.

* * *

Tribus
 
[lateinisch »Bezirk«, »Gau«, eigentlich »einer der drei ältesten Stämme des antiken Rom«] die, -/-,  
 1) im antiken Rom Untergliederung der Bürgerschaft (vergleichbar der griechische Phyle) als Grundlage für die Truppenaushebung, den Census und die politische Ordnung (Komitien), ursprünglich drei etruskische Geschlechterverbände (Ramnes, Tities, Louceres) zu je zehn Kurien, seit dem 5. Jahrhundert v. Chr. regionale Einheiten. Zu den vier stadtrömischen Tribus (tribus urbanae) traten bis 241 v. Chr. 35 ländliche Tribus (tribus rụsticae), danach wurden alle Neubürger und alle neuen Bürgergemeinden in die bestehenden Tribus eingereiht. Die Zugehörigkeit zu einer Tribus, die unter einem eigenen Obmann (curator tribus) stand, kennzeichnete den römischen Bürger und wurde seinem Namen beigefügt.
 
 
J. Bleicken: Die Verf. der Röm. Rep. (51989).
 
 2) Biologie: Gattungsgruppe; in der biologischen Systematik benutzte Kategorie, die nah verwandte Gattungen einer Familie oder Unterfamilie zusammenfasst; die Tribusnamen enden in der Zoologie auf -ini, in der Botanik auf -eae.
 

* * *

Tri|bus, die; -, - [...bu:s; 1: lat. tribus, eigtl. = einer der drei ältesten Stämme des antiken Rom (1. Bestandteil zu: tri = drei-)]: 1. Wahlbezirk im antiken Rom. 2. (Bot., Zool. veraltend) zwischen Gattung u. Familie stehende Kategorie.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TRIBUS — aut a numero, quia tres primitus apud Romanos erant, aut tributo quod pendebant, (teste Fazellô) dictae sunt partes in quas populus vel civitas dividitur, ab aliquibus ortum ducentes. Veluti tribus Israel a filiis Iacob originem traheutes; quibus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Tribus — (lat., (Stadt )Bezirk) bezeichnet: Tribus (Rom), einen Wahlbezirk im Römischen Reich Tribus (Biologie), in der Biologie eine zwischen Gattung und Unterfamilie gelegene Rangstufe der klassischen Systematik Tribus (Nachname), Familienname,… …   Deutsch Wikipedia

  • tribus — trȋbus m DEFINICIJA pov. 1. svako od triju plemena na koja su se dijelili prvotni rimski punopravni građani 2. dio starorimskog teritorija, područje jednog od tribusa, a poslije upravna jedinica u gradu Rimu; kotar ETIMOLOGIJA lat. tribus: pleme; …   Hrvatski jezični portal

  • Tribus — Tribus, 1) Staatseintheilung des alten Rom. Zuerst gab es deren drei patricische: die T. Ramnensis, aus den Latinern gebildet, welche den Palatinischen Hügel bewohnten; die T. Titiensis, von den unter Titus Tatius nach Rom gezogenen Sabinern auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trībus — (lat.), 1) Name der drei Stämme des ursprünglichen (patrizischen) röm. Volkes, der Ramnes, Tities und Luceres, von denen der erste aus dem Volke des Romulus, der zweite aus den mit diesem unter Titus Tatius vereinigten Sabinern und der dritte,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tribus — Tribus, im alten Rom die Teile des Volks in polit. und administrativer Hinsicht, erst 3 (Ramnes, Tities, Luceres), zuletzt 35; nach ihnen wurde in den Tributkomitien (s. Komitien) abgestimmt. – Vgl. Mommsen (1844), Kubitschek (lat., 1889) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tribus — Tribus, s. Rom, Geschichte …   Herders Conversations-Lexikon

  • Tribus — Infobox Single Name = Tribus Artist = Sepultura from Album = Against B side = The Waste , Common Bonds (Alternate Mix) Released = 1998 Format = CD Recorded = ION Studios, São Paulo, Brazil House Of Blues Studios, Encino, California The Hook… …   Wikipedia

  • Tribus — Tri|bus die; , [...bu:s] <aus lat. tribus, eigtl. »einer der drei ältesten Stämme des antiken Roms«>: 1. Stadtviertel, Wahlbezirk im antiken Rom. 2. zwischen Gattung u. Familie stehende Kategorie der zoologischen u. botanischen Systematik …   Das große Fremdwörterbuch

  • Tribus de grande kabylie — Sommaire 1 Introduction: de la famille à la tribu 2 La légende des Quinquégentiens 3 Histoire des Grandes Tribus 4 Lis …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”